Kumlehn Hafen Panorama 2016_mit quelle.jpg (486203 Byte)

                            Praxis Dr. med. Dr. paed. Dietger Heitele                   

 

Start Praxis
Kontakt
Psychotherapie
Zertifikate
Aerzte allg.
Aerzte Riss. u.a.
Arzt/PT Suche
Apotheken Riss. 
Zahnaerzte
Kliniken
Im Notfall
Physiotherapie
Heilpraktiker
Paartherapie
Krankheiten
Naturheilkunde
Homoeopathie
Vitamine etc.
Info Kassen
Info allg.
Adressen
Literatur
Portale
Glossar

 

Naturheilkunde Portal

In früheren Zeiten war Medizin im wesentlichen Naturheilkunde. Hier sind Namen wie Hufeland , Prof. Fr. Schweninger, Leibarzt von Bismarck , Pfarrer Kneipp erwähnenswert. Allerdings war das repertoire noch sehr bescheiden. Erwähnenswert sind Eigenblutverfahren, Schröpfen, Magnetismus, Kräuterkunde, Licht und Wasserverfahren, Bestrahlungen, Baunscheitismus, Aderlässe. Vor allem bei letzterem wurde doch sehr übertrieben. Inzwischen ist Naturheilkunde wesentlich differenzierter und gabelt sich in ausleitende Verfahren (Darmbehandlungen, Colonhydrotherapie, Aderlässe, Entschlackungskuren, Heilfasten), steuernde Verfahren (Homöopathie, Akupunktur, Akupressur, Homöopathie, Neuraltherapie, EAV Elektroakupunktur nach Voll, Thermographie), physikalische Verfahren(Massagen, Packungen, Krankengymnastik, Chirotherapie), Orthomolekulare Medizin (Vitamine, Heiltees,sekundäre Planzenstoffe, Mikronährstoffe), Ernährungsmedizin.

Schulmedizin und Naturheilverfahren sind nicht in allen Punkten gegensätzlich. Jeder Arzt, der auf seinem Praxisschild Homöopathie oder Naturheilverfahren stehen hat, war mehrere Jahre im Krankenhaus tätig und weiss selbstverständlich, wann er Schulmedizin einsetzen muß.

Grundsätzlich sollte aus allen Disziplinen zum Wohle des Patienten das Beste ausgewählt werden.

Allerdings ist bei den Unterschieden schon eine Tendenz sichtbar:

Die Schulmedizin arbeitet chirurgisch oder mit Antimittel.

Was stört oder krank macht wird raus geschnitten oder mit Medikamenten bekämpft, die alle mit "Anti" anfangen.

Antipyretica (Mittel gegen Fieber), Antibiotica (Mittel gegen Bakterien), Antiallergica (mittel gegen Allergien), Antirheumatika (Mittel gegen rheumatische Schmerzen), Antiadiposita (Appetitzügler), Antidementiva /Mittel gegen Demenz. Die rote Liste verzeichnet jede Menge von Antmitteln. Die Naturheilkunde versucht heraus zu finden, welchen Menschen und welche Umstände eine Krankheit ausgelöst haben.

(wird noch ausgearbeitet)

Glossar

Zur Praxis Berufliche Vergangenheit Zertifikate  Wo is who
Zur Psychotherapie Leistungen/Preise Praxis Psychotherapiemerkblatt    Praxismerkblatt
Krankheitsbilder Leistungen/Preise Psychotherapie Texte Medizin Texte Homoeopathie
Medizinische Verfahren Texte Naturheilv. Texte Psychotherapie Infos Medizin

zum start

                            Lokale links: rissen.de  kloenschnack.de elbvororte.de blankenese.de hamburg.de