Kumlehn Hafen Panorama 2016_mit quelle.jpg (486203 Byte)

Praxis Dr. med. Dr. paed. Dietger  Heitele

                       

HOME Praxis
Psychotherapie
Kontakt Praxis
Leistungen Praxis
IM Notfall
Adressen
Aerzte Rissen & Umgebung
Arzt/-PT Suche
Arztbewertung
Psychotherapeuten
Zahnärzte
Tierärzte
Apotheken
Heilpraktiker
KG Massage Physio
Krankenhäuser
Texte Medizin
Texte Psychoth.
Krankheitsbilder
Mediz. Verfahren
Literatur
Infos Start
Tips
Infos Kasse Reha
Nuetzliche Infos
Impressum Teledienst
Aktuelles
Homoeopathie
Paartherapie

 

Zunächst zu mir:

Dr.med.                       

 Dietger -Renth.jpg (490248 Byte)
Dietger Heitele

... der Einfachheit halber  zunächst der offizielle Text aus Who is Who Ausgabe 1998 S. 1038-1039

Heitele Dietger Dr.med. Dr. paed.

B.: Arzt f. Allg.-Med., Homöopathie, Naturheilverfahren, Psychotherapie, Chirotherapie. DA.: 44789 Bochum, Farnstraße 44. G.: Mengen, 6. Juni 1944. V.: Annette geb. Schiffler. Ki.: Nina (1984), Adrian(1989), Laura(1990). S.:1963 Abitur, 1963-69 Stud. Math. u. Physik Tübingen u. Bochum, 1975 Prom. z. Dr. paed,1974-80 Med.-Stud. Bochum, 1981 Prom. z. Dr. med., K.:1985 FA f. Allg.-Med.,Gynäkologie, Chir. u. Innere Med., Zusatzbezeichnungen:1986 Homöopathie, 1989 Chirotherapie, 1990 Psychotherapie, 1990 Naturheilverfahren, 1996 FA f. Psychotherap. Medizin, Weiterbild. u. Fortbild. f. Katathymes Bilderleben u. Psychoanalyse, 1969-79 div. lehrtätigkeiten, 1980-84 Ass.-Arzt Gynäkologie, Chir. u. Innere Med., 1985-89 allg.-med. homöoppath. Praxis, 1989-90 Ass.-Arzt im psychiatr. Therapiezentrum Herne-Eickel, seit 1991 Allg.-Praxis m. naturheilkund.-psychotherapeut. Schwerpunkt. P.: Die Schalenprothese nach Wagner-Ihre Indikation uu. Ergebnisse(1981), An epistemological view on fundamental stochastic ideas (1975), Didakt. Ansätze z. Stochastikunterricht in Grund u. Förderstufe (1975), Fragmente zu einer Geschichte d. Wahrscheinlichkeitsdidaktik (1977), Rekurrierende Verfahren in der Schulmathematik (1979). M.: Dt. Mensa, Ges. f. Neuraltherapie n. Huneke, Dt.Ges. f. Akupunktur, Tennisclub.H.: EDV, Tennis, Psychoanalyse

Medizinische Qualifikationen

Facharzt für Allgemeinmedizin      1985

Facharzt für Innere Medizin und Allgemeinmedizin 2007

Facharzt für Psychotherapeutische Medizin 1996

Zusatzqualifikation Homöopathie 1985

Zusatzqualifikation Naturheilkunde 1990

Zusatzqualifikation Chirotherapie 1989

Zusatzqualifikation Psychotherapie 1990

Diplom Neuraltherapie nach Huneke 1992

Diplom EAV nach Voll 2003

Suchtmedizinische Versorgung 2003

Diabetikerschulung 1991

 

Weiterbildungberechtigung Homöopathie für Ärzte 1991

Weiterbildungsberechtigung Allgemeinmedizin 1990

Weiterbildungsberechtigung Naturheilverfahren 1991

Weiterbildungsgenehmigung als Balintleiter 1995

_____________________________________________________

eine Seite zurück  zu Psychotherapie start    zur Praxisbegrüßung

 

 

 

 

 

 

Zur Praxis Berufliche Vergangenheit Zertifikate  Wo is who
Zur Psychotherapie Leistungen/Preise Praxis Psychotherapiemerkblatt    Praxismerkblatt
Krankheitsbilder Leistungen/Preise Psychotherapie Texte Medizin Texte Homoeopathie
Medizinische Verfahren Texte Naturheilv. Texte Psychotherapie Infos Medizin